Skip to main content

Judith Williams

Judith Williams (* 18. September 1972 in München) ist eine deutsch-amerikanische Fernsehmoderatorin, ehemalige Opernsängerin und Unternehmerin.

 

Judith Williams Investments

Judith Williams ist vor der „Höhle der Löwen“ nicht als Business Angel oder Investorin in Erscheinung getreten und hat sich komplett auf den Aufbau ihrer eigenen Markenwelt konzentriert.

Viele der Deals aus der Sendung kamen nicht zustande. So klappte in Staffel 1 keines der Investments außer der Kauf von Gobl Gürtel. Das Investment in Twinkle Kid wurde in einen Kredit umgewandelt. Aus Staffel 2 kamen die Investments in Popcornlooplittlelunch und Von Floerke zustande. Bei beiden letztgenannten stockten die Löwen anschließend ihre Investments noch einmal auf.

 

Der Lebenslauf von Judith Williams

  • 1972 Geburt am 18. September in München
  • 1998 Silbermedaille – Internationaler Koloraturgesangswettbewerb
  • 1999 Co-Moderation der Morning Show bei QVC
  • 2000 CD-Veröffentlichung „With Love“
  • 2001 Co-Moderatorin bei HSE24
  • 2003 CD-Veröffentlichung „Träume“
  • 2004 Moderatorin ihres ersten eigenen Formats „Schmuck für Generationen“
  • 2006 Gründung der Judith Williams GmbH für den Vertrieb eigener Schmuck-, Kosmetik und Mode-Linien.
  • 2011 Eröffnung eines Schönheitsinstituts

 

Vor der Höhle der Löwen

Judith Williams ist den meisten wohl bestens bekannt durch ihre Verkaufssendungen auf HSE24. Doch vor ihrer Fernsehkarriere startete Williams, die 1972 in München geboren wurde bereits eine Gesangskarriere. Mit 4 Jahren stand sie gemeinsam mit ihrem Vater bereits auf der Bühne. Sie studierte Ballett und klassischen Gesang und trat in den 90er Jahren als Sopranistin in Stücken wie West Side Story, Der Bettelstudent und Die Zauberflöte auf. Für die Dauer einer Spielzeit wurde sie festes Ensemblemitglied am Theater Hagen.

Etwa zur gleichen Zeit wurde bei Williams ein Tumor diagnostiziert, der durch die Gabe von Hormonen behandelt werden konnte. Diese Hormonbehandlung führte jedoch dazu, dass sie ihren Beruf als Sängerin nicht mehr ausüben konnte. 1999 ging sie zum Fernsehen und moderierte gemeinsam mit Walter Freiwald die Morning Show bei QVC. Ab 2001 begleitete sie auf HSE24 Promis wie Rudolph Mooshammer, Udo Walz oder Uschi Glas bei ihren Sendungen und bekam 2004 mit „Schmuck für Generationen“ ihr eigenes Format, das sie zusammen mit ihrer Mutter moderierte.

Seit 2007 ist Judith Williams als Unternehmerin tätig. Mit ihrer Firma vertreibt sie eigene Schmuck-, Kosmetik- und Mode-Kollektionen auf HSE24. 2011 eröffnete Williams Das Judith Williams Beauty Institute in München, welches ein exklusives Angebot an erstklassigen Schönheitsbehandlungen mit hochwertiger Luxuskosmetik in einem herzlichen und angenehmen Ambiente verbinden soll.